BAND


Karin ist das einzige weibliche Mitglied der Band. Gemeinsam mit Benny und Dennis komplettiert sie die Musik durch ihre gesanglichen Parts. Sie singt seit sie denken kann und hat diese Leidenschaft in ihrer Jugend versucht, durch Gesangsunterricht in Ansätzen zu professionalisieren. Lange Zeit sang sie in einem Gospelchor und verschiedenen Bands. Nun ist sie in der Band "Autumn Street" angekommen - im doppeldeutigen Sinne.

 

"... ich liebe Benny's Kompositionen mit ihren verschiedenen Stilen, Melodien und Rhythmen und fühle mich in der Band musikalisch zu Hause. Besonders die dreistimmigen Parts mit Dennis und Benny und das gemeinsame Musizieren mit allen Bandmitgliedern bereiten mir große Freude."

***

Dennis ist Bassist und einer der drei Sänger der Band. In einer musikalischen Familie groß geworden, hatte er bereits mit knapp 12 Jahren die Akustik-Gitarre in der Hand und lernte von seinem Vater einige Akkorde. Nachdem die Grundlagen einigermaßen beherrscht wurden, widmete er sich dem Bassspielen und bekam Bass-Unterricht. Schon bald darauf nahm ihn sein Bruder zu einigen Bandproben mit und er sammelte so seine ersten Banderfahrung.  Das Musikmachen begleitet ihn nun schon seit vielen Jahren und ist eins seiner großen Hobbys, welches er auch heute immer noch sehr schätzt.

 

"...es macht großen Spaß die selbstgeschriebenen Songs zu performen und mit der Gruppe zusammen zu spielen. Was ich an „Autumn Street“ so schätze, sind die mehrstimmigen Parts und die kreativen Zwischenspiele, die wir in den Proben entwickeln und perfektionieren. Ich freue mich auf weitere gute Zeiten mit meinen Bandkollegen!"

***

Kong (Jonathan) kehrte in seiner Kindheit den Melodieinstrumenten den Rücken und wechselte zu rhythmischen Instrumenten. Diese Entwicklung war jedoch schon absehbar, da er sein ganzes Leben seine Familie mit seinen Trommelkünsten auf jeglichen Gegenständen "beglückte". Mit 12 Jahren bekam er sein erstes Schlagzeug und nahm dann für etwa 6 Jahre Unterricht.  In dieser Zeit bekam er einen vielseitigen Einblick in diverse Musikrichtungen, was ihm heute bei den abwechslungsreichen Liedern von "Autumn Street" hilft.
Die Jahre vergingen und es kamen und gingen diverse Musikprojekte und kurzeitige Bandeinsätze, bis er zusammen mit Nico und anderen Freunden eine Coverband bildete. Es folgten ein paar Auftritte, bis sich auch diese Band wieder in Wohlgefallen aufgelöst hat. Geblieben ist jedoch der Wunsch und die Leidenschaft mit anderen zu musizieren. Und das stärker denn je. Weitere Jahre vergingen, bis Nico von einem neuen Bandprojekt zusammen mit Karin und Benny erzählte. Jedoch stand noch die Frage im Raum, wie Bennys Lieder wohl mit einem Schlagzeug klingen würden. An dieser Stelle trat Kong ins Spiel. Es wurde geprobt und schnell fand er in dieser Band ein neues musikalisches Zuhause.

"... Jahre lang fehlte mir eine feste Möglichkeit zu musizieren. Nun bin ich sehr glücklich darüber, mit dieser Band mein Hobby und meine Leidenschaft auszuleben. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich alle Mühe und Zeit lohnt, die wir bereits in diese Band investiert haben aber auch noch werden. Meine Rolle als Schlagzeuger und Percussionist bei "Autumn Street" unterscheidet sich zu vorherigen Bands. Hier habe ich den Freiraum selber kreativ zu werden. Dies ist ein Faktor, der mir beim Covern in der Form immer gefehlt hat und mir wichtig geworden ist."

***

Nico ist Pianist/Keyboarder von Autumn Street. Das Musizieren bzw. die Beschäftigung mit Musik sind bereits seit seiner Kindheit eine seiner größten Leidenschaften. Selbst der jahrelange Blockflötenunterricht, bis zu seinem 11. Lebensjahr, konnte ihm die Freude an Klängen, Melodien und Harmonien nicht nehmen. Nach einer längeren Ausbildung im klassischen Klavierspiel, fühlte er sich durch die Entdeckung der väterlichen Plattensammlung "infiziert" und zur Jazz- und Rock-/Popmusik hingezogen. Van Morrison, Supertramp, Billy Joel, Queen u.a. prägten seinen Geschmack nachhaltig. Es folgten mehrere Einsätze in verschiedenen spontanen Musikgruppen und schließlich einige wenige Auftritte in einer festen Band - unter anderem mit Kong.

 

"... es kam zu diesem wunderbaren Projekt mit Benny und Karin. Schnell war mir klar: Das könnte was werden! Hinzu kamen Kong und Dennis - 'Autumn Street' war komplett. Und so würde ich auch unsere Musik bezeichnen: Komplett! Einfach eine runde Sache. Einfach schöne Musik, die Spaß macht und bewegen kann. Und dazu noch selbstgemacht 😉!"

***

Benny lernte eigentlich nur aus dem Grund Gitarre spielen, weil sich herausstellte, dass der Bandkollege in seiner Schulband nicht mal eine Gitarre stimmen konnte. Somit wurde aus dem ambitionierten Schlagzeuger, der Gitarrist diverser regionaler Bandgrößen (Ironie Ende). Nein, die Musik war schon immer Bennys Leidenschaft. Sei es beim Hören seiner Lieblingsinterpreten wie Marillion, a-ha, Cat Stevens oder Asia oder beim frühen Musizieren in benannten Schulformationen oder späteren Bands.   Nach dem Aus seiner langjährigen Rockband "Havasun", gründete er zusammen mit Dennis die Akustikband "Autumn Street", (damals noch unter anderen Namen) in der er komponiert, singt und Gitarre spielt.

 

 

"... ich bin unheimlich froh, endlich wieder musizieren zu können. Die fehlende Zeit machte mir in den letzten Jahren doch sehr häufig einen Strich durch die Rechnung. Das hat mir wirklich gefehlt. Ich freue mich auf viele tolle Auftritte, neue Songs und erste Studioaufnahmen mit 'Autumn Street'."